Certu

Club Innovations Transports des Collectivités

Accueil > Organisation der öffentlichen Verkehrsmittel > Bedarfsgesteuerter Transport

> Recherche détaillée

Das Konzept des Transportdienstes auf Abruf im großen Stil -Versuch zur Definition und Befürwortung

ETUDE

 

Die französischen Besonderheiten im Bezug auf die Verkehrsorganisation haben zur Folge dass die „Transportdienste auf Abruf“ nur selten in großem Maßstab  organisiert sind, sondern eher als kleine Dienstleistungen fungieren, die auf administrativen Unterteilungen beruhen. Die Organisation von Transportdiensten auf Abruf in großem Maßstab würde Einsparungen ermöglichen.

Diese Studie wird im Rahmen eines internationalen Kontextes einer zukünftigen europäischen Zusammenarbeit zu diesem Thema durchgeführt.

Année d'élaboration :

2007

Origine (géographique, historique, économique, sociale…) :

 

Für die Transportdienste auf Abruf gibt es zurzeit keine genaue Definition, obwohl das Thema der „Large-scale DRT“ in Europa bereits verschiedentlich untersucht wurde. Ziel war dabei, die „Large-scale DRT“ von anderen Transportdiensten auf Abruf zu isolieren und eine Definition sowie eine Methode zu ihrer Identifizierung vorzuschlagen. Es ging auch darum, zu zeigen, dass die Definition der Transportdienste auf Abruf in großem Maßstab sehr stark von Auswahlkriterien abhängig ist.

Contacts

  • Nom/Titre : Élodie CASTEX und Didier JOSSELIN
  • Organisme : Université d'Avignon et des pays du Vaucluse
  • Email : Elodie.castex@univ-avignon.fr und didier.josselin@univ-avignon.fr
  • Contact ministère : Robert CLAVEL - Certu – Tel. 0033/4 72 74 59 48 – E-Mail: robert.clavel@developpement-durable.gouv.fr

Informations complémentaires

Articles présentant le projet (ou des projets similaires) :

Partie N°1

Partie N°2